Schützen Sie sich selbst

Die Welt ist unter Beschuss! Kriminelle Multimilliardäre errichten eine Neue Weltordnung, die eine weltweite Tyrannei errichten wird. Melden Sie sich an und lernen Sie, wie Sie sich verteidigen können.


✔︎ FAKTEN GEPRÜFT: SIEHE REFERENZEN AM ENDE DES BERICHTS

Die Menschheit wurde aus ihrem schlimmsten Albtraum geweckt: eine unheilbare Krankheit, die die Welt heimsuchte und viele von uns zu töten drohte. Angst und Schrecken herrschten, und Hoffnung war schwer zu finden. Mitten in dieser tiefen Dunkelheit erstrahlte plötzlich ein helles Licht:

"Es gibt Heilung für COVID-19! Es gibt also doch noch Hoffnung. Niemand muss sterben, niemand muss ins Krankenhaus eingeliefert oder beatmet werden. Dies ist das Ende der Pandemie!"

Dieser Aufschrei der Hoffnung stammt vom weltweit führenden Experten für Infektionskrankheiten, dem französischen Professor Didier Raoult. Er gilt als einer der besten heute lebenden Wissenschaftler, der Hunderte von anderen Wissenschaftlern anleitet, die mehr durch Fachleute begutachtete Arbeiten pro Jahr veröffentlichen als jede andere wissenschaftliche Gruppe.  Dementsprechend wird Professor Raoult auch als 'Rockstar der Wissenschaft' bezeichnet. Er steht in direktem Kontakt mit hochrangigen Regierungsvertretern auf der ganzen Welt, und sein Name erweckt in der weltweiten wissenschaftlichen Gemeinschaft Ehrfurcht. Dieser Held der Wissenschaft erklärte der Welt: 

professeur didier raoult
"Ich habe über 4.000 Covid-Patienten behandelt, und sie sind praktisch alle wieder gesund geworden."

Der Hauptbestandteil seiner Behandlung war das weltberühmte Medikament Hydroxychloroquin, eines der am häufigsten verwendeten und sichersten Medikamente der Welt, in Kombination mit Azithromycin, einem Antibiotikum.(1)

Seine Botschaft ertönte wie ein mächtiger Ruf der Befreiung: "Dies ist das Ende der Pandemie!"

dr vladimir zelenko

In seine Fußstapfen traten Mediziner wie Dr. Vladimir Zelenko aus New York (2) der mehr als 1.000 COVID-19-Patienten erfolgreich behandelt hat, und Dr. Stella Immanuel aus Texas, bei der 350 Patienten genesen sind (78). Es gab keine Todesfälle, niemand musste beatmet oder ins Krankenhaus eingeliefert werden. Im Laufe der Zeit stieg die Zahl der genesenen Patienten auf 6.000 (Dr. Zelenko) bzw. 20.000 (Dr. Emmanuel). (78B)

Dr. Zelenko behandelte erfolgreich den US-Präsidenten Trump, den brasilianischen Präsidenten Bolsonaro, den israelischen Gesundheitsminister und andere führende Politiker weltweit.

Er entwickelte das weltberühmte Zelenko Protokol, das inzwischen von Tausenden von Ärzten weltweit verwendet wird und Millionen von Leben rettet. Im April 2020 wurde Dr. Zelenko von Präsident Hernandez und dem honduranischen Gesundheitsminister Leonardo Sanchez kontaktiert, die daraufhin HCQ + AZ landesweit einführten. Dadurch wurde COVID-19 im Land praktisch ausgerottet.

In der Tat war in der dunkelsten Nacht der Menschheit die Hoffnung durchgebrochen. Es gab eine Behandlung, die unglaublichen Erfolg hatte. 

Die starke antivirale Wirkung von Chloroquin auf SARS-CoV wurde bereits 2005 durch eine umfangreiche wissenschaftliche Studie des NIH (das von Dr. Anthony Fauci geleitet wird) nachgewiesen. Die Schlussfolgerung dieser Studie lautete:

'Chloroquin hat eine starke antivirale Wirkung auf die SARS-CoV-Infektion von Primatenzellen. Chloroquin ist wirksam bei der Verhinderung der Verbreitung von SARS-CoV in Zellkulturen.' (79)
fauci chloroquine

Hunderte von wissenschaftlichen Studien haben bewiesen wie stark HCQ im Kampf gegen den Coronavirus ist, besonders in Kombination mit Zink und Azithromycin. (3)

Wie der 'Rockstar der Wissenschaft', Professor Raoult, erklärte, hätte dies in der Tat das Ende der Pandemie sein müssen, genau hier! Es hätten keine Menschen mehr sterben müssen, denn man hatte eine Behandlung gefunden, die diesen Albtraum beenden konnte. Warum also wurde die Welt noch zwei Jahre lang im erstickenden Todesgriff von Angst und Schrecken gehalten? 

Warum starben in dieser Zeit Millionen Menschen, nachdem einige der besten Wissenschaftler der Welt eine lebensrettende Lösung gefunden hatten? Weil etwas geschah, was sich niemand, der bei klarem Verstand ist, jemals hätte vorstellen können... Die WHO, der Lancet und andere Organisationen erklärten der Welt plötzlich, dass HCQ ein sehr gefährliches Medikament ist, das nicht zur Behandlung von COVID-19 verwendet werden sollte!

Dies erstaunte Tausende von medizinischen Experten weltweit, denn HCQ ist eines der sichersten Medikamente in der Geschichte der Medizin. Es ist seit 65 Jahren auf dem Markt und wurde bereits milliardenfach mit großem Erfolg eingesetzt.

Der Lancet veröffentlichte eine Arbeit, die "bewies", wie schädlich HCQ bei der Behandlung von COVID-19 ist. Daraufhin wurde dieses Medikament in Ländern auf der ganzen Welt verboten, was zu Millionen von Todesfällen führte, weil es "keine Behandlung" gab.

Kurz nach der Veröffentlichung dieser Studie wurde sie jedoch von mehreren Wissenschaftlern als schändlicher Betrug entlarvt. Der Lancet war gezwungen, die betrügerische Studie zurückzuziehen. (83)

Eine weitere Studie wurde von der WHO durchgeführt, die HCQ an 3.500 Patienten in 400 Krankenhäusern weltweit testete. Zum Entsetzen aller starben ein Drittel aller Patienten! Infolgedessen wurde Hydroxychloroquin weltweit noch stärker verboten.

Eine kluge medizinische Expertin, Dr. Meryl Nass, dachte bei sich:

'Wie seltsam... in den Händen echter Mediziner heilt HCQ Zehntausende von Patienten, praktisch ohne Todesfälle, und in den Händen der WHO tötet es Tausende von Menschen...'

Sie sah sich diese Studie genau an und entdeckte etwas Entsetzliches: Die WHO hatte ihren Patienten tödliche Dosen von HCQ verabreicht. Dr. Nass enthüllte: (4)

Die WHO-Tests verwenden zu hohe, gefährliche HCQ-Dosen. Bei diesen Tests wird nicht der Nutzen von HCQ auf COVID-19 getestet, sondern ob die Patienten die giftigen, nicht-therapeutischen Dosen überleben.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
dr meryl nass

"Die WHO und andere Organisationen haben sich verschworen, überhöhte Dosen von HCQ zu verabreichen, um die Zahl der Todesfälle zu erhöhen. Auf diese Weise berauben sie Milliarden von Menschen eines sicheren und preiswerten Medikaments."

Dr. Meryl Nass

Eine Gruppe führender Ärzte mit dem Namen 'America's Frontline Doctors' gab eine landesweite Pressekonferenz, auf der sie offen erklärte:

"Die Medien haben euch über COVID-19 angelogen. Wir sind hier, um euch zu sagen, dass es ein Heilmittel gibt. Niemand muss sterben. Niemand muss ins Krankenhaus gehen. Die meisten Menschen, die mit HCQ+AZ+Zink behandelt werden, erholen sich schnell!"

Das Video ihrer Pressekonferenz wurde an einem Tag über 20 Millionen Mal angesehen ... und dann von Facebook und YouTube entfernt. Sogar ihre gesamte Website wurde aus dem Internet genommen!

Americas Frontline Doctors wurden massiv zensiert, weil sie die Welt darüber informierten, dass es Heilmittel für Covid gab. (5B)

In den Niederlanden behandelte der Hausarzt Dr. Rob Elens seine eigenen sterbenden Patienten mit HCQ+Zink. Sie erholten sich innerhalb weniger Tage. (6) Die Regierung befahl ihm, seine Patienten nicht mehr mit HCQ zu heilen, sonst würde ihm die Zulassung entzogen. Dr. Elens musste seine Patienten sterben lassen! Der Arzt drehte mehrere Videos, in denen er die Menschen darüber informierte, was vor sich ging... aber die Videos wurden sofort gelöscht. In einem Video erklärte er mehrere wirksame Behandlungen für COVID-19. In weniger als einem Tag wurde es von YouTube entfernt. Es war ihm nicht erlaubt, die Öffentlichkeit über Heilmittel für Covid zu informieren.

 
 

" Die Regierungen sagen, dass es keine Behandlung für COVID-19 gibt. Das ist eine Lüge. Es ist eine Täuschung. Sie wollen COVID-19 nicht heilen, weil jeder die Impfstoffe bekommen soll."

DR. ROB ELENS

Das Schweigen des Arztes kam jedoch zu spät. Hunderttausende von Menschen hatten seine Botschaften gesehen und ein Sturm der Entrüstung tobte in ihren Köpfen. In den Niederlanden schickten mehr als 3.500 Mediziner und über 45.000 unterstützende Bürger einen Brief an die Regierung, in dem sie ihre tiefe Besorgnis über die Unterdrückung wirksamer Behandlungen für COVID-19 zum Ausdruck brachten. (7) 

 
 
 

"Die Beschimpfung, Beschuldigung und Zensur von Ärzten, die wirksame Behandlungen anwenden, ist äußerst bedenklich."

Dr. Dick Bijl

Der international respektierte Biophysiker Andreas Kalcker behandelte Polizisten, Militärangehörige und Politiker in Bolivien mit Chlordioxid, einer Substanz, die er seit 13 Jahren erforscht hat. Da die Heilungsrate bei Covid 100% betrug, wurde seine Behandlung der bolivianischen Bevölkerung zugänglich gemacht. Infolgedessen sank die tägliche Sterberate von 100 auf 0! Seine Behandlung wurde von 5.000 Ärzten in zwanzig Ländern erfolgreich eingesetzt. Wieder einmal wurde eine wirksame Lösung für die Pandemie gefunden. Allerdings wurde der Wissenschaftler von Facebook, Twitter und PayPal verbannt, seine Bücher wurden von Amazon entfernt und sogar sein wissenschaftliches Konto auf ResearchGate wurde gelöscht. 

 
 
 

Die tägliche Sterberate in Bolivien ging dank der Behandlung von Andreas Kalcker von 100 auf praktisch 0 zurück. Unmittelbar danach wurde er auf allen Plattformen zensiert.

Dr. David Brownstein aus Michigan hat über 120 Covid-Patienten (inzwischen sind es mehrere Hundert) erfolgreich mit intravenösem Vitamin C und vernebeltem Wasserstoffperoxid sowie der oralen Gabe von Vitamin A und D behandelt. (7B)

Wir haben über hundert Patienten behandelt und es geht ihnen allen besser. Keiner musste ins Krankenhaus eingeliefert oder beatmet werden. Wir hatten eine Erfolgsquote von 100 %. Wir haben Patienten behandelt, die sehr alt und sehr krank waren und von denen wir dachten, dass sie sterben würden. Aber diesen Patienten geht es mit diesen Therapien besser.
 
 
 
 
 
 

Dr. Brownstein hat 120 Covid-Patienten geheilt. Er wurde von der FTC gerügt und sein gesamter medizinischer Blog wurde entfernt.

Dr. Richard Bartlett war vom texanischen Gouverneur ernannt worden, um eine qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung im gesamten Bundesstaat Texas aufzubauen. Er war vier Jahre lang in dieser Funktion tätig und gilt als einer der führenden Ärzte in Texas. Zu Beginn der Pandemie behandelte Dr. Bartlett über 500 Covid-19-Patienten mit einer Erfolgsquote von 100 % mit dem bekannten Asthmamedikament Budesonid. Dieses wurde auch in Taiwan, Japan und Island eingesetzt, wo nur eine Handvoll Menschen an COVID-19 gestorben sind, und das bei einer Bevölkerung von mehreren zehn Millionen Menschen! Dr. Bartlett sagte, er habe die " Wunderwaffe" gegen Covid gefunden. 

In einem Interview mit "America, Can We Talk" (7E), erzählte Dr. Bartlett die Geschichte einer Frau, die bereits an zwei Krebsarten litt und deren Körper von den Chemotherapien geschwächt war und die dann auch noch COVID-19 bekam. Sie lag im Sterben... er behandelte sie mit Budesonid und ein paar Tage später konnte sie wieder Acht-Stunden-Schichten arbeiten. 

Jeder vernünftige Mensch würde erwarten, dass die Regierungen auf der ganzen Welt diesem Erfolg applaudieren und Budesonid für ihre Bevölkerung verfügbar machen. Das Gegenteil geschah: Während Budesonid zuvor immer leicht zu bekommen war, verschwand es in mehreren Ländern plötzlich aus vielen Apotheken und wurde schwer zu bekommen. Ein Asthmapatient schrieb mir persönlich:

"In den letzten zwanzig Jahren habe ich immer Budesonid verwendet, aber als die Pandemie begann, war es plötzlich nicht mehr verfügbar."

Inzwischen war das Internet voll mit Artikeln, die Dr. Bartlett verspotteten und versuchten, seine erfolgreiche Behandlung zu disqualifizieren

 
 
 
dr-Richard-Bartlett

Dr. Bartlett verwendet ein Medikament, das in Taiwan, Japan und Island Millionen gerettet hat. Es wird jedoch von den Behörden angeprangert.

Dr. Pierre Kory

Dr. Pierre Kory behandelte mehr Covid-Patienten als jeder andere, als er durch die Vereinigten Staaten reiste. Dr. Kory ist Präsident der Front Line COVID-19 Critical Care Alliance, ehemaliger außerordentlicher Professor für Intensivpflege und medizinischer Direktor des Trauma and Life Support Center an der Universität von Wisconsin. Er ist eine echte nationale und internationale medizinische Instanz.

Dr. Kory leitet ein Team von medizinischen Experten, die über 2.000 von Experten begutachtete Studien veröffentlicht haben. Dieses Team hat neun Monate lang geforscht, um die wirksamste Behandlung für COVID-19 zu finden. Sie fanden heraus, dass Ivermectin eine wunderbare Lösung ist. Es wurde "das Wundermittel" genannt.  

Ivermectin ist ein bekanntes, von der FDA zugelassenes Medikament gegen Parasiten, das seit mehr als vier Jahrzehnten erfolgreich zur Behandlung von Parasitenkrankheiten eingesetzt wird. Es ist eines der sichersten bekannten Medikamente. Es steht auf der WHO-Liste der unentbehrlichen Arzneimittel, wurde weltweit 3,7 Milliarden Mal verabreicht und hat den Nobelpreis für seine globale und historische Wirkung bei der Ausrottung endemischer Parasiteninfektionen in vielen Teilen der Welt erhalten. (80)

Bei einer Senatsanhörung sagte Dr. Kory aus (siehe Video unten):

‘Ivermectin macht die Übertragung des Virus praktisch unmöglich. Wenn du es einnimmst, wirst du nicht erkranken. Es hat eine immense und starke antivirale Wirkung. Wir haben jetzt vier große randomisierte, kontrollierte Studien mit insgesamt über 1500 Patienten durchgeführt, die alle zeigen, dass es als Prophylaxe sehr wirksam ist. Du wirst nicht krank, du wirst davor geschützt, krank zu werden, wenn du es nimmst.’  (81)

78 Studien von 736 Wissenschaftlern und 85.767 Patienten in 27 Ländern zeigten eine signifikante Verbesserung bei Sterblichkeit, Beatmung, Intensivstation, Krankenhausaufenthalt, Genesung, Fällen und Virusbeseitigung.(82)

Trotz der überwältigenden wissenschaftlichen Beweise für Ivermectin raten die Behörden weiterhin davon ab, und Apotheken in den gesamten USA wurden angewiesen, keine ärztlichen Rezepte für Ivermectin auszustellen.

Dr. Peter McCullough

Professor Peter A. McCullough, MD, MPH ist mit über 1.000 Veröffentlichungen und mehr als 600 Zitaten in der National Library of Medicine der Arzt mit den meisten Veröffentlichungen über Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Nierenkrankheiten weltweit. Dr. McCullough war außerdem stellvertretender Chefarzt für Innere Medizin am Baylor University Medical Center Dallas, TX, und ist der Gründer und derzeitige Präsident der Cardiorenal Society of America.

Professor McCullough trug dazu bei, dass Millionen von Covid-Patienten in Amerika frühzeitig behandelt werden konnten. Doch er stieß auf enormen Widerstand von allen Seiten. 

In einer Talkshow des größten christlichen Fernsehsenders der Welt, DayStar, sagte Professor McCullough Folgendes: (84)

“Ich habe das ganze Jahr über bemerkt, dass jegliche Behandlung von COVID-19 unterdrückt wurde, fast absichtlich, um so viel Angst, Leid, Krankenhausaufenthalte und Tod wie möglich zu schüren, die ganze Welt in Angst zu halten und sie auf den Impfstoff vorzubereiten.”

Dr. Reiner Fuellmich ist ein weltweit anerkannter Strafrechtsanwalt, der seit 26 Jahren erfolgreich gegen kriminelle Großkonzerne wie die Deutsche Bank, Shell, Volkswagen usw. vorgeht.  Dr. Fuellmich hat über 150 Experten aus allen Bereichen der Wissenschaft befragt und unwiderlegbare Beweise dafür gesammelt, dass diese Pandemie eine kriminelle Operation von internationalem Ausmaß ist. 

Dr. Fuellmich bereitet derzeit das erste große internationale Tribunal vor, um die Verantwortlichen für diese Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu verfolgen.

Professor Dr. McCullough wurde von Dr. Reiner Fuellmich eingeladen, seine Erkenntnisse über die Unterdrückung der Frühbehandlung von COVID-19 zu teilen. Hier sind einige seiner Aussagen: (86)

"Als ich die Frühbehandlung propagierte, begann ich, auf allen Ebenen auf Widerstand zu stoßen, wenn es darum ging, Patienten tatsächlich zu behandeln. Wir haben unser Bestes getan, ohne finanzielle Mittel und ohne staatliche Unterstützung, und wir haben gezeigt, dass die Zahl der Krankenhausaufenthalte und der Todesfälle um etwa 85 % gesunken ist." 
"Wir entdeckten, dass die Unterdrückung der frühzeitigen Behandlung eng mit der Entwicklung eines Impfstoffs verbunden war. Das gesamte Programm der ersten Bioterrorismus-Phase, das eingeführt wurde, drehte sich eigentlich nur darum die Bevölkerung in Angst und Isolation zu halten und sie darauf vorzubereiten, den Impfstoff zu akzeptieren - die offenbar Phase zwei einer Bioterrorismus-Operation zu sein scheint."

Hör dir das erschütternde Zeugnis dieses weltweit führenden Wissenschaftlers an:

Wie HCQ zerstört wurde


In einer Talkshow mit Joe Rogan, der das größte Publikum der Welt hat, enthüllte Professor Dr. McCullough die folgenden Fakten darüber, wie Hydroxychloroquin der Öffentlichkeit vorenthalten wurde: (85)

✔︎ Unmittelbar vor der Pandemie hatte die US-Regierung große Mengen an HCQ eingelagert und sich dann geweigert, es an die Öffentlichkeit abzugeben.

✔︎ In Frankreich war HCQ immer rezeptfrei erhältlich. Nachdem es sich bei der Behandlung von COVID-19 als wirksam erwiesen hatte, wurde es verschreibungspflichtig und war schwer zu bekommen.

✔︎ In Australien riskieren Ärzte, die HCQ gegen Covid verschreiben, verhaftet zu werden.

✔︎ In den Niederlanden (und anderen Ländern) können Ärzte ihre Approbation verlieren, wenn sie dieses lebensrettende Medikament zur Behandlung von Covid einsetzen.

✔︎ Die Anlage des zweitgrößten HCQ-Herstellers der Welt brannte auf mysteriöse Weise nieder.

✔︎ In Afrika wurden Apotheken überfallen und jegliches HCQ wurde verbrannt.

 
 
 

Der weltweit führende Mediziner in seinem Fachgebiet bemerkte, wie Behandlungen für COVID-19 unterdrückt wurden, um so viel Angst, Leid, Krankenhausaufenthalte und Tod wie möglich zu erzeugen, damit die Menschen die Impfstoffe akzeptieren.

All diese Beispiele sind nur die winzige Spitze eines riesigen Eisbergs mit unzähligen ähnlichen Vorfällen, bei denen alles unternommen wurde, um die Heilung von Covid vor der Menschheit zu verbergen. In Ländern auf der ganzen Welt wurden Ärzte entlassen, einige verhaftet, andere in die Psychiatrie gesperrt, ein Arzt wurde von der Polizei zu Tode geprügelt und ein junger Professor, der an einer wirksamen Lösung arbeitete, wurde tot in seinem Haus aufgefunden. Wenn du dich für unsere E-Mails anmeldest, erfährst du mehr darüber.

Es ist glasklar, dass - wie Dr. Meryl Nass feststellte – international koordinierte Maßnahmen getroffen wurden, um die Heilmittel gegen Covid vor der Menschheit zu verstecken.

Die Nachrichtenmedien und die sozialen Medien wurden massiv einbezogen, und jeder, der Heilmittel für Covid erwähnte, wurde fälschlich beschuldigt, "Fehlinformationen" zu verbreiten. Sogenannte "Faktenchecker" - anonyme Personen ohne wissenschaftliche oder medizinische Ausbildung - wurden beauftragt, Mediziner und Wissenschaftler zu "entlarven". So etwas hat es in unserer Welt noch nie gegeben, und es ist höchst beunruhigend.

Aber es geht noch viel mehr vor sich. Wenn wir wissen wollen, was wirklich passiert, müssen wir ein bisschen tiefer eintauchen und uns mehr Fakten ansehen. Lasst uns unsere Berichterstattung fortsetzen...

Impfstoffe werden als
als alleinige Maßnahme angepriesen


Es ist klar, dass es eine koordinierte Anstrengung auf breiter Front gibt, um zu verhindern, dass die Weltbevölkerung von wirksamen Behandlungen für COVID-19 erfährt. Die Frage, die sich uns stellt, lautet daher 'WARUM?'. Die Antwort ist laut und deutlich in den Medien überall auf der Welt zu hören: Die Menschheit muss gegen COVID-19 geimpft werden. Viele Regierungen zwingen jeden einzelnen Menschen, diese Injektion zu akzeptieren, die in aller Eile und ohne angemessene Sicherheitstests entwickelt wurde.

Die Hauptstimme, die dies fordert, ist der weltweit führende Impfstoff-Befürworter, Bill Gates. Er wurde durch sein Unternehmen Microsoft zum Milliardär, hat aber durch seine Impfstoffprojekte sein Vermögen auf über hundert Milliarden Dollar gesteigert. Er sagte:

'Die Investition in die Impfstoffindustrie ist die beste Geschäftsinvestition, die ich je getätigt habe'. (29)

Kurz vor dem Ausbruch der Pandemie twitterte Gates:

'Ich bin besonders gespannt darauf, was das kommende Jahr für eine der besten Gelegenheiten im Bereich der globalen Gesundheit bedeuten könnte: Impfstoffe.'

Ein neues Level von globaler Kontrolle


Bill Gates will nun sicherstellen, dass die gesamte Weltbevölkerung seine Impfstoffe kauft, indem er ein Überwachungssystem fordert, das die Menschheit erpresst, sich impfen zu lassen.

Nach Ansicht dieses Impfstoff-Händlers sollten nur Personen, die gegen COVID-19 geimpft sind, reisen, zur Schule gehen oder an Versammlungen und Arbeiten teilnehmen dürfen. (32)

Digitale Impfzertifikate sind bereits in der Entwicklung (34) und Gates hat ein Patent für die Technologie, die es möglich macht, einen menschlichen Körper  überall hin zu verfolgen. Diese Technologie wird wie folgt genannt: WO2020-060606(33). Darüber hinaus will Gates ein globales Überwachungsnetzwerk einrichten, das jeden verfolgt, der mit COVID-19 in Kontakt gekommen ist (34B).

 
 
 
 
 
 
 
 


Covid-19 wird benutzt, um eine neue Stufe der autoritären Kontrolle einzuführen.


Die Covid-19-Zwangsimpfstoffe sind aus vielen Gründen sehr gefährlich. Zunächst einmal wurden sie ohne Sicherheitstests entwickelt. Normalerweise dauert es 5-10 Jahre, bis ein funktionierender Impfstoff zur Verfügung steht, aber jetzt wird er in wenigen Monaten auf den Markt geworfen! In der Dokumentation, 'Kampf für die Menschheit', kann man Bill Gates sagen hören, wie Nebenwirkungen erst nach zwei Jahren auftreten werden. Er sagt, dass sie nicht so lange warten wollen und deshalb die üblichen Sicherheitsmaßnahmen auslassen. 

Das bedeutet, dass sie der gesamten Menschheit einen sehr gefährlichen, unsicheren Impfstoff injizieren! 

In dieser Dokumentation erfährst du auch, wie Gates Präsident Trump davon abhält, die Nebenwirkungen von Impfstoffen zu untersuchen.  Zu den bekannten Nebenwirkungen von Impfstoffen gehören Krebs, Lähmungen, Autoimmunerkrankungen, Autismus, Hirnschäden und Tod.

 
 
 
 
 
 
 
 


Der führende Impfstoff-Händler der Welt rät Präsident Trump, die schädlichen Auswirkungen von Impfstoffen NICHT zu untersuchen... während er einen ungetesteten Impfstoff für die gesamte Menschheit auf den Markt wirft und Kontrollsysteme einrichten will, um sicherzustellen, dass die ganze Welt diese ungetesteten, gefährlichen Impfstoffe bekommt, deren Nebenwirkungen sich erst nach zwei Jahren zeigen.


Der Ansturm auf einen Covid-19-Impfstoff verblüfft Wissenschaftler auf der ganzen Welt, denn sie alle wissen, dass SARS-CoV-2 ein RNA-Virus ist und dass RNA-Viren für ihre schnellen und zahlreichen Mutationen bekannt sind. Jeder Impfstoff ist immer mehrere Generationen alt und damit per Definition veraltet. Dr. Mark Schleiss, Spezialist für Kinderkrankheiten und Forscher am Institut für Molekulare Virologie der Universität von Minnesota, sagt (70)

‘In der Welt der RNA-Viren ist Veränderung die Norm. Wir erwarten, dass sich RNA-Viren häufig verändern. Das liegt einfach in ihrer Natur.’

Diese Grafik zeigt die Dutzenden von Mutationen des SARS-CoV-2-Virus, und weitere Variationen tauchen auf, während wir sprechen. (71)

Vorbereitung auf die Pandemie?


Impfstoff-Befürworter wie Bill Gates planen, mit dieser Pandemie Billionen von Dollar zu verdienen, was sie zum größten Geschäftsprojekt der Geschichte macht. Könnte es sein, dass dieses blendend profitable Projekt für sie keine "Überraschung" war? Könnte es sein, dass sie sogar daran beteiligt waren, es zu erschaffen?  Bevor wir voreilige Schlüsse ziehen, sollten wir uns ansehen, was der Pandemie vorausging...

Ein paar Monate vor dem Ausbruch organisierte Bill Gates eine Veranstaltung in New York City. Rate mal, worum es bei der Veranstaltung ging? Es war eine ‘Coronavirus-Pandemie- Übung’. Ja, das liest du richtig:

Bill Gates organisierte eine Coronavirus-Pandemie -Übung!  

Diese "Pandemieübung" wurde Event201 genannt und fand im Oktober 2019 statt - buchstäblich kurz vor dem Ausbruch der Pandemie.

 
 
 
 
 
 
 
 


Der Zweck von Event201 war es, die Welt auf eine Coronavirus-Pandemie vorzubereiten... die direkt nach dem Event eintrat.   


Ebenfalls im September 2019 veröffentlichte das Globale Überwachungsgremium für Vorsorgemaßnahmen einen Bericht mit dem Titel " Eine Welt in Gefahr".

Es betonte die Notwendigkeit, sich auf … einen Coronavirus-Ausbruch vorzubereiten! 

Auf dem Titelblatt des Berichts ist das Bild eines Coronavirus und von Menschen mit Gesichtsmasken zu sehen.

In dem Bericht lesen wir folgenden Abschnitt:

‘Die UNO (einschließlich der WHO) führt mindestens zwei systemweite Trainings- und Simulationsübungen durch, darunter eine für die absichtliche Freisetzung eines tödlichen Krankheitserregers für die Atemwege.’

Hast Du das verstanden?

In 2018 machte das Institut für Krankheitsmodellierung ein kurzes Videiom in dem sie un einen Grippevirus aus China zeigen, der sich in der ganzen Welt verbreitet und dabei Millionen tötete. Sie nannten es ‘Eine Simulation für eine globale Grippe-Pandemie.’ (64)

Im selben Jahr verkündete Bill Gates öffentlich, dass eine Krankheit im Anmarsch sei (!) , die 30 Millionen Menschen auslöschen könnte. Er sagte, dass es sich dabei wahrscheinlich um ein grippeähnliches Virus handeln würde. Melinda Gates fügte hinzu, dass ein natürliches oder "künstliches" Virus die größte Bedrohung für die Menschheit sei. (65)

Wie konnten sie es so sicher wissen?

Während einer Informationsveranstaltung an der Georgetown University im Jahr 2017 verkündete Anthony Fauci, dass während der ersten Amtszeit von Präsident Trump eine Pandemie die Welt treffen würde. Er sagte wörtlich:

'Es wird einen überraschenden Ausbruch geben!' (66)

Wie konnte Fauci das wissen? 

Es wurden sogar Filme gedreht, um die Welt darauf vorzubereiten. Der Film " Die tödliche Seuche" zeigt eine weltweite Pandemie mit einem Coronavirus und erwähnt sogar Hydroxychloroquin als das einzige Medikament, das diese Krankheit besiegen kann. Ein anderer Film namens "Contagion" zeigt, wie sich ein Coronavirus weltweit ausbreitet, mit sozialer Distanzierung, Gesichtsmasken, Lockdowns, Händewaschen usw. als Folge. (74)

Buchstäblich alles, was wir heute sehen, wurde in diesen Filmen im Detail vorhergesagt.  

Experten nennen das " vorausschauende Programmierung", was bedeutet, dass die Menschen auf das vorbereitet werden, was passieren wird...

Journalisten sagten die Pandemie voraus


Im Jahr 2014 sagte der Enthüllungsjournalist Harry Vox wortwörtlich eine geplante globale Pandemie voraus und erklärte, warum die "herrschende Klasse" so etwas tun würde:

'Sie schrecken vor nichts zurück, um ihr Werkzeugset der Kontrolle zu vervollständigen. Eines der Dinge, die in ihrem Werkzeugkasten noch fehlten, sind Quarantänen und Ausgangssperren. Der Plan ist, Hunderttausende von Menschen mit dem Virus zu infizieren und damit die nächste Phase der Kontrolle einzuleiten.' (67)

Ein anderer investigativer Journalist, Anthony Patch, sagte das Gleiche und weiteres im gleichen Jahr:

‘Sie werden eine Pandemie mit einem künstlichen Coronavirus auslösen. Daraufhin werden die Menschen einen Impfstoff fordern, der sie vor diesem Virus schützt. Dieser Impfstoff wird Material enthalten, das die DNA des Menschen verändert.' (68)
 
 

'Der Plan ist, Hunderttausende von Menschen damit zu infizieren und die nächste Phase der Kontrolle zu schaffen.'

Harry Vox,
RENOMMIERTER INVESTIGATIVER JOURNALIST

Ein wenig bekannter Rapper mit dem obskuren Namen Dr. Creep schrieb 2013 einen Song namens PANDEMIC. Es ist ein Lied über eine globale Coronavirus-Pandemie, in dem er detailliert beschreibt, was heute vor sich geht. Sieben Jahre später, im Jahr 2020, wurde sein Lied plötzlich weltberühmt, weil einer der Texte wörtlich lautet:

‘2020 in Kombination mit Corona Virus, Körper aufeinander gestapelt.

Wie ist es möglich, dass ein Rapper 2013 eine Coronavirus-Pandemie für das Jahr 2020 vorhersagte? Der Musiker sagt:

‘Das liegt daran, dass ich 2012 recherchiert und die sogenannten "Verschwörungstheorien" gelesen habe. Du weißt schon, die Untersuchungen, von denen die Medien nicht wollen, dass wir sie uns ansehen. Diese Theorien besagen, dass Pandemien im Jahrzehnt zwischen 2020 und 2030 auftreten werden. Also schrieb ich den Song “Pandemic” darüber. Ich benutze meine Musik seit über zehn Jahren, um die Menschen zu warnen und ihnen zu zeigen, was in der Welt vor sich geht.’
 
 
 
 
 
 
 
 


In 2013 schrieb ein Musiker, der sich mit ‘Verschwörungstheorien’ beschäftigte, einen Song namens ‘PANDEMIE’, in dem er buchstäblich für 2020 vorhersagte, dass ein Coronavirus viele töten  und einen globalen wirtschftlichen Kollaps hereiführen könnte.


Die Erde durch organisierte Epidemien entvölkern


Dr. John Coleman ist ein Geheimdienstoffizier der CIA. Dieser CIA-Offizier hat ein Buch mit dem Titel "Das Komitee der 300" geschrieben, in dem er erklärt, wie Geheimgesellschaften Regierungen, das Gesundheitswesen, jede Branche, die Medien und so weiter manipulieren. Dieses Buch ist auf der Website der CIA zu finden. (75) Eines ihrer Ziele ist es, die Erde zu entvölkern. Dr. Coleman sagt das Folgende über ihre Strategie:

 
 

‘Mindestens 4 Milliarden "unnütze Esser" sollen bis zum Jahr 2050 durch gezielte Kriege, organisierte Epidemien tödlicher, schnell wirkender Krankheiten und Hungersnöte eliminiert werden.’

Dr. John Coleman,
CIA GEHEIMDIENSTOFFIZIER

In 1980 wurde in Georgia, USA, ein Granitmonument errichtet, das den Namen Georgia Guidestones, also Leitlinien trägt. (76) Auf dem Bauwerk sind 10 Leitlinien in acht modernen Sprachen und eine kürzere Botschaft in vier antiken Schriften eingraviert. Die erste Leitlinie lautet wie folgt:

1. Die Menscheit muss unter 500.000.000 in ständigem Gleichgewicht mit der Natur bleiben.

Dies ist ein felsenfester Beweis dafür, dass mächtige, aber verborgene Entitäten sich darauf konzentrieren, den Großteil der Weltbevölkerung zu eliminieren. Der CIA-Offizier, der sein Leben damit verbracht hat, diese Gruppen zu studieren, hat enthüllt, dass eine ihrer Methoden zur "Erhaltung der Menschheit" darin besteht, Pandemien auszulösen.

Während eines TED-Vortrags griff Bill Gates dieses Ziel auf, als er wörtlich sagte, dass mit Impfstoffen die Weltbevölkerung um 10 - 15% gesenkt werden könnte! (39)

 
 

'Derzeit leben 6,7 Milliarden Menschen auf der Erde und bald werden es 9 Milliarden sein. Wir können diese Zahl jedoch um zehn bis fünfzehn Prozent reduzieren, wenn wir gute Arbeit mit Impfungen, Gesundheitsvorsorge und Geburtenkontrolle leisten'.

bill gates, IMPFSTOFF-HÄNDLER

Abgesehen davon, dass sie die Menschheit dezimieren, gibt es noch einen weiteren Grund für die Entstehung globaler Pandemien. Laut dem bereits erwähnten Enthüllungsjournalisten Harry Vox dienen sie auch dazu, ein höheres Maß an autoritärer Kontrolle in unserer Gesellschaft durchzusetzen. Der renommierte Forscher verweist auf ein berühmtes Dokument der Rockefeller Stiftung, in dem alles, was jetzt passiert, buchstäblich bis ins kleinste Detail vorhergesagt wird: die globale Pandemie, die Lockdowns, der Zusammenbruch der Wirtschaft und die Durchsetzung autoritärer Kontrolle.

Es wird alles mit erschreckender Genauigkeit beschrieben... zehn Jahre bevor es passierte !

Das Dokument trägt den Titel "Szenario für die Zukunft von Technologie und internationaler Entwicklung". (77) Das sagt schon alles: ein Szenario für die Zukunft. Es enthält ein Kapitel mit dem Titel "LockStep", also Gleichschritt, in dem über eine globale Pandemie berichtet wird, als ob sie in der Vergangenheit stattgefunden hätte, die aber eindeutig als Probe für die Zukunft gedacht ist. Hier sind ein paar Zitate:

Die Pandemie hatte auch tödliche Auswirkungen auf die Wirtschaft: Die internationale Mobilität von Menschen und Gütern kam zum Erliegen, was Branchen wie den Tourismus lähmte und globale Lieferketten unterbrach. 
Sogar vor Ort standen normalerweise belebte Geschäfte und Bürogebäude monatelang leer, ohne Angestellte und Kunden.
 
 
 
 
 
 
 
 


Das ist buchstäblich das, was wir überall auf der Welt gesehen haben, und hier sehen wir, wie es in diesem "Szenario für die Zukunft" der Rockefeller Foundation im Jahr 2010 beschrieben wurde.


Das "Szenario für die Zukunft" vergleicht zwei unterschiedliche Reaktionen auf die vorhergesagte Pandemie: Die USA rieten den Menschen nur "stark vom Fliegen ab", während China eine obligatorische Quarantäne für alle Bürger verhängte. Der ersten Vorgehensweise wird beschuldigt, das Virus noch mehr zu verbreiten, während die Verhängung eines erdrückenden Lockdowns angepriesen wird.

Dann geht es weiter mit der Beschreibung der Umsetzung der totalitären Kontrolle:

Während der Pandemie haben die Staatsoberhäupter auf der ganzen Welt ihre Autorität unter Beweis gestellt und strenge Regeln und Beschränkungen erlassen, vom obligatorischen Tragen von Gesichtsmasken bis hin zu Körpertemperaturkontrollen an den Eingängen zu öffentlichen Räumen wie Bahnhöfen und Supermärkten.

Offensichtlich ist die Durchsetzung der Autorität die gewünschte Reaktion. Aber es kommt noch schlimmer...

Auch nach dem Abklingen der Pandemie blieb diese autoritärere Kontrolle und Überwachung der Bürger und ihrer Aktivitäten bestehen und wurde sogar noch verstärkt
In den Industrieländern nahm diese verstärkte Aufsicht viele Formen an: biometrische Ausweise für alle Bürger zum Beispiel und eine strengere Regulierung von Schlüsselindustrien, deren Stabilität als entscheidend für die nationalen Interessen angesehen wurde. 
 
 
 
 
 
 
 
 


Nach diesem 'Zukunftsszenario' aus dem Jahr 2010 muss eine globale Pandemie zu einer verstärkten Kontrolle führen, bei der die Menschen gerne ihre Freiheit aufgeben, um sich wieder sicher zu fühlen. Zehn Jahre später ist genau das passiert. Ein Virus breitet sich auf der ganzen Welt aus, ein totaler Lockdown wird verhängt und die Regierungen üben eine noch nie dagewesene Tyrannei aus.


Handbuch für globale Kontrolle


Nun, da die angekündigte Pandemie tatsächlich eingetreten ist, hat dieselbe Rockefeller Stiftung den zweiten Schritt eingeleitet: ein Handbuch für die Einführung neuer Kontrollsysteme während dieser Pandemie. (55) Erst wenn alle erforderlichen Kontrollsysteme vorhanden sind, kann sich die Welt wieder öffnen.

Wenn du die beiden Rockefeller-Dokumente kombinierst, siehst du den Plan:

1) Zuerst kündigen sie eine globale Pandemie mit einem Coronavirus an und sagen, wozu das führen soll: zu einer ganz neuen Ebene der autoritären Kontrolle. 

2) Zweitens geben sie praktische Schritte vor, wie dieses Kontrollsystem anzuwenden ist.

Dies sind Illustrationen und Zitate aus ihrem Leitfaden:

'Digitale Apps und datenschutzfreundliche Tracking-Software sollten weit verbreitet sein, um eine vollständigere Kontaktverfolgung zu ermöglichen.'

'Um die Covid-19-Epidemie vollständig zu kontrollieren, müssen wir die Mehrheit der Bevölkerung wöchentlich testen.'

Nach ihrem 'Zukunftsszenario' aus dem Jahr 2010 soll die gesamte Weltbevölkerung einen digitalen Ausweis erhalten, der anzeigt, wer alle Impfungen erhalten hat. Ohne ausreichende Impfungen wird der Zugang zu Schulen, Konzerten, Kirchen, öffentlichen Verkehrsmitteln usw. verweigert.  Und jetzt, ab 2020, ist dies genau das, was Bill Gates und viele Regierungen gefordert haben.

 
 
 
 
 
 
 

' Auch nach dem Abklingen der Pandemie blieb diese autoritärere Kontrolle und Überwachung der Bürger und ihrer Aktivitäten bestehen und verstärkte sich sogar noch.'

ROCKEFELLER STIFTUNG

Die Kontakte aller Personen müssen überprüft werden


In einem durchgesickerten Regierungsvideo (52C), sehen wir ein Gespräch zwischen dem ehemaligen amerikanischen Präsidenten Bill Clinton undAndrew Cuomo, dem Gouverneur des Staates New York. Sie diskutieren darüber, wie man ein großes Kontrollsystem einrichten kann, um die gesamte Bevölkerung zu testen und alle ihre Kontakte zu überprüfen. Sie diskutieren darüber, wie man eine Armee aufstellen könnte, um dieses Kontrollsystem auszuführen.

 
 
 
 
 
 
 
 

'Hunderte und Aberhunderte von Kontrollbeamten müssen ernannt werden. Sie testen jeden und überprüfen dann alle ihre Kontakte. Das hat es in diesem Ausmaß noch nie gegeben. Das ist eine Armee von Vernehmungsbeamten, die alle Kontakte überprüfen werden.'

Andrew cuomo,
GOUVERNEUR VON NEW YORK

Tod durch Impfung...


Die Strategie ist nun klar: eine globale Pandemie auslösen, um ein noch nie dagewesenes Maß an autoritärer Kontrolle durchzusetzen. Das bedeutet, dass die Menschen ihre grundlegendsten Freiheiten und Rechte verlieren und zu Sklaven in den erbarmungslosen Händen von machthungrigen Milliardären werden, die die Fäden bei Impfstoffen, digitalen IDs, der Rückverfolgung von Kontakten usw. ziehen werden.

Das Schlüsselwort hier ist 'Impfstoffe'. Diese werden der goldene Schlüssel sein, um die globalen Gefängnistüren zu verschließen: 'Jeder muss unsere Impfstoffe bekommen, oder er wird vom normalen Leben ausgeschlossen'.

Was die meisten von uns jedoch nicht wissen, ist die herzzerreißende Verwüstung, die Impfstoffe bei Millionen Menschen auf der ganzen Welt angerichtet haben. Die US-Regierung hat kürzlich über 4 Milliarden USD an Entschädigungen an Menschen gezahlt, deren Leben durch Impfstoffe zerstört wurde.

Robert F. Kennedy, Jr. ist ein Verwandter des verstorbenen Präsidenten John F. Kennedy, der ermordet wurde, weil er die Korruption der CIA aufdeckte. Robert Kennedy, Jr. hat offensichtlich die Leidenschaft für Wahrheit und Freiheit geerbt, denn er hat das Impfstoffgeschäft von Bill Gates eingehend untersucht. In einem vernichtenden Bericht deckt er viele weltweite Dramen auf, die durch Gates' Impfstoffe verursacht wurden. Nachfolgend finden Sie einige Fakten aus diesem schockierenden Bericht. (37)

Während die Kinderlähmung (Poliomyelitis) weltweit zurückging, begann Gates, Kinder in Indien massiv mit einem Impfstoff zu behandeln.

Plötzlich traten fast eine halbe Million Fälle von schwerer Poliomyelitis auf! 

Über 500.000 Kinder waren verkrüppelt und lebenslang deformiert! Die WHO hat schließlich zugegeben, dass Gates' Impfstoffprogramm daran schuld ist. Im Kongo, auf den Philippinen und in Afghanistan wurden ähnliche Epidemien durch die Impfstoffe von Bill Gates verursacht

Im Jahr 2014 wurde ein experimenteller Impfstoff an 23.000 Mädchen in Indien getestet Eintausend erlitten schwere Schäden, einschließlich Autoimmunkrankheiten und Unfruchtbarkeit. Sieben Mädchen starben.

Im Jahr 2010 finanzierte Gates einen experimentellen Malaria-Impfstoff in Afrika, der den Tod von 151 Kindern verursachte. Von den 5.049 getesteten Kindern erlitten 1.048 schwere Nebenwirkungen wie Lähmungen, epileptische Anfälle und Krämpfe.

In Südafrika wurden Tausende von Kindern gegen ihren Willen geimpft. Hunderte wurden gelähmt! Südafrikanische Zeitungen schrieben:

'Wir sind Versuchskaninchen für Arzneimittelhersteller.'

Im Jahr 2014 behauptete Gates, einen sicheren Impfstoff gegen Tetanus zu haben. In Wirklichkeit war es ein Gift, das Frauen unfruchtbar machte. Millionen von Frauen verloren jede Chance, Kinder zu bekommen. Ähnliche Vorwürfe kommen aus Tansania, Nicaragua, Mexiko und den Philippinen.

In 'Der Kampf für die Menschheit', kannst du sehen, wie Bill Gates darüber spricht, kleinen Kindern gentechnisch veränderte Organismen in den Arm zu spritzen. Er lacht darüber!

Dann sagt er: "Vielleicht sollten wir ein Sicherheitssystem haben...", was bedeutet, dass er keins hat!

WHO-Spezialisten besorgt
über Impfschäden


Ein geheimes Treffen von Impfstoffspezialisten der WHO zeigt, wie gefährlich Impfstoffe sind. Die Fachleute trafen sich, um ihre Besorgnis über die durch Impfstoffe verursachten Todesfälle und ihre langfristigen schädlichen Auswirkungen zum Ausdruck zu bringen. Diese Informationen sollten nicht nach außen dringen, aber eine aufrichtige Person, die Zugang zu den Aufzeichnungen des geheimen Treffens hatte, machte sie öffentlich. Hier ist, was sie untereinander sagten: (38)

 
 
 
 

'Wir können die Tatsache nicht genug betonen, dass wir wirklich in vielen Ländern keine sehr guten Sicherheitsüberwachungssysteme haben... wir sind nicht in der Lage, eindeutige Antworten zu geben, wenn Menschen Fragen zu den Todesfällen haben, die durch einen bestimmten Impfstoff verursacht wurden.'

Dr. Soumya Swaminathan,
WISSENSCHAFTLICHE LEITERIN, WHO

'Die größten gesundheitlichen Bedenken, die wir sehen, sind Vorwürfe von langfristigen, langfristigen Auswirkungen.'

Dr. Martin Howell Friede, KOORDINATOR,
IMPFSTOFF-FORSCHUNGSINITIATIVE, WHO

'Unsere medizinischen Fachleute beginnen, die Sicherheit von Impfstoffen in Frage zu stellen.'

Professor Heidi Larson,
DIREKTOR DES PROJEKTS VERTRAUEN IN IMPFSTOFFE

Bill Gates kontrolliert die WHO


Da die WHO nur allzu gut über die Todesfälle und langfristigen Gesundheitsschäden Bescheid weiß, die durch ihre Impfstoffe verursacht werden, würde man erwarten, dass sie sehr vorsichtig mit Impfstoffen umgeht, oder?  Im Gegenteil - die WHO ist die wichtigste Kraft, die auf eine Impfpflicht drängt. Warum sollte sie das tun?

Die Antwort ist, dass ihr wichtigster finanzieller Unterstützer Bill Gates ist, der zufällig auch der weltweit führende Impfstoffhändler Nummer 1 ist.

All dies wird noch beunruhigender, wenn wir erkennen, dass dieselbe WHO weltweit über tausend Menschen ermordet hat, indem sie ihnen tödliche Dosen von Hydroxychloroquin verabreichte, um dieses sichere Medikament in ein schlechtes Licht zu rücken. Wie Dr. Meryl Nash bereits sagte:

Auf diese Weise berauben sie Milliarden von Menschen einer sicheren und preiswerten Medizin.
Dies kann zu einer Verlängerung der Pandemie, massiven wirtschaftlichen Verlusten und vielen weiteren Todesfällen beitragen. 

Die Millionen von Menschenleben, die durch seine Impfstoffe schwer geschädigt wurden, sowie sein Plan, die Menschheit um 15 % zu reduzieren, haben eine halbe Million Menschen dazu veranlasst, aktiv zu werden.

Dem Weißen Haus wurde eine Petition mit 600.000 Unterschriften vorgelegt, in der gefordert wird, dass gegen Bill Gates wegen "Verbrechen gegen die Menschlichkeit" ermittelt wird (40).

Facebook zensiert Impfstoff-Informationen


Was ist der Hauptgrund dafür, dass die meisten von uns nicht wissen, wie gefährlich Impfstoffe sind? Weil Informationen über Impfschäden von den großen Medien zensiert werden, die entweder im Besitz von Impfstoffhändlern sind oder von diesen bestochen werden. Während eines offiziellen Verhörs durch die US-Regierung wurde der Eigentümer von Facebook, Mark Zuckerberg, dazu befragt.

Der Kongressabgeordnete begann die Befragung mit dem Hinweis auf die Milliarden von Dollar, die für die Entschädigung von Menschen gezahlt werden, die durch Impfstoffe schwer geschädigt wurden.

Dann fragte er Mark Zuckerberg, warum Facebook die Menschen von Informationen zurückhält, die sie vor diesen Gefahren warnen. Zuckerberg antwortete, dass sie das tun, weil jeder alle Impfungen erhalten sollte (42). Zuckerberg blieb sichtlich ungerührt von den weitreichenden Verheerungen, die Impfungen bei vielen Menschen verursachen.

 
 

'Facebook zensiert Informationen über die Gefahren von Impfstoffen, weil wir wollen, dass alle geimpft werden.'

MARK ZUCKERBERG, GESCHÄFTSFÜHRER FACEBOOK

A Vor einigen Jahren wurde ein möglicher Zusammenhang zwischen Impfstoffen und Autismus untersucht. Die Untersuchung wurde vom amerikanischen Zentrum für Krankheitskontrolle und Prävention (CDC) durchgeführt. Die Ergebnisse waren verblüffend: Es schien tatsächlich ein direkter Zusammenhang zu bestehen. Was haben sie also getan? Alle Forscher kamen zusammen und ein großer Mülleimer wurde in die Mitte des Raumes gestellt.

In den Mülleimer wurden alle Dokumente geworfen, die den Zusammenhang zwischen Autismus und Impfungen belegten. Die Beweise wurden also vernichtet.

In der Folge wurde ein sogenannter "wissenschaftlicher" Artikel in der maßgeblichen medizinischen Zeitschrift Pediatric veröffentlicht, in dem es hieß, dass Impfungen keinen Autismus verursachen. Doch ein führender Wissenschaftler der CDC deckte dieses Verbrechen auf (44).

 
 
 
 
 
 

'Ich war an der Irreführung von Millionen von Menschen über die möglichen Nebenwirkungen von Impfstoffen beteiligt. Wir haben über die wissenschaftlichen Erkenntnisse gelogen.' 

William W. Thompson, PhD.,
LEITENDER WISSENSCHAFTLER, CDC

In fast jedem Land der Welt gibt es Organisationen, die die Öffentlichkeit über die Gefahren von Impfstoffen informieren. Viele Dokumentarfilme wurden produziert, um die durch Impfstoffe verursachten Verheerungen aufzudecken, wie der bekannte Film VAXXED. In diesem historischen Film bezeugen Menschen aus ganz Amerika, wie sehr ihre Kinder unter den Impfschäden leiden.

Viele Kinder werden autistisch, verlieren ihre geistigen Fähigkeiten, ihre Stimme und sogar ihre Fähigkeit zu laufen.

Ich habe auf dieser Seite einen Link zu dem Dokumentarfilm VAXXED gepostet, aber ein paar Tage später wurde er von YouTube entfernt. Die Art und Weise, wie Informationen über Impfschäden zensiert werden, ist äußerst beunruhigend und sollte jeden Menschen auf diesem Planeten alarmieren. Es zeigt, wie aggressiv die Agenda zur Impfung der Menschheit vorangetrieben wird.

Inzwischen erheben angesehene medizinische Experten immer wieder ihre Stimme...

 
 
 
 
 
 

'Viele Impfstoffe sind mit Gamma-Retroviren infiziert, weil sie Viren verwenden, die in infizierten Tierzelllinien gezüchtet wurden. Dies führt zu Krankheiten wie dem chronischen Müdigkeitssyndrom, Autismus, Krebs, Leukämien und Lymphomen.'

JUDY MIKOVITS, PH.D., ZELL- UND MOLEKULARBIOLOGIN

'Die Impfung birgt naturgemäß erhebliche Krankheits-, Verletzungs- und Todesrisiken, die von den Herstellern, der CDC und den Ärzten, die sich dafür einsetzen, beharrlich geleugnet und vertuscht werden.' (47)

DR. RICHARD MOSKOWITZ

Einer der Gründe, warum Impfstoffe tödlich sein oder schwere Behinderungen verursachen können, ist die Tatsache, dass sie Material von Affen, Schweinen und Kälbern enthalten. Außerdem wird Gewebe von abgetriebenen Säuglingen verwendet. Während eines offiziellen Verhörs wurde der Pate der Impfungen, Dr. Stanley Plotkin, befragt.

Er bestätigte, dass Material von Affen, Schweinen, Kälbern und getöteten Säuglingen in Impfstoffen verwendet wird. (48)

Die Tragödie ist, dass die meisten Regierungschefs nichts über Impfschäden wissen. Ein Interview mit dem niederländischen Premierminister Mark Rutte illustriert dies gut. Ein Journalist fragte ihn, was er über die Gefahren von Impfstoffen denke. Die Antwort dieses Premierministers ist schockierend:  (49)

 
 
 
 
 
 
 
 
 

'Ich weiß nichts darüber. Ich habe mir noch nie Gedanken über die Gefahren von Impfungen gemacht.'

Mark Rutte,
PREMIERMINISTER DER NIEDERLANDE

Nelleke Bakker arbeitete 25 Jahre lang im niederländischen Gesundheitsministerium in der Abteilung für Impfungen. Sie entdeckte mehr und mehr, wie viel Betrug es gibt. Schließlich hat sie gekündigt. Nelleke sagt: (51)

 
 
 
 
 

'Die Website des RIVM ist voller unbegründeter Annahmen und offener Lügen. Und die große Mehrheit der Mitarbeiter scheint genauso wenig über die Risiken von Impfungen zu wissen wie der Durchschnittsbürger.'

Nelleke Bakker,
ARBEITETE FÜR DAS RIVM FÜR 25 JAHRE

'Mindestens 700.000 werden leiden'


In einem Interview mit CNBC machte Bill Gates eine beunruhigende Aussage über den Covid19-Impfstoff. (36) Zunächst erklärte er, dass Grippeimpfstoffe bei älteren Menschen nicht wirken. Ist das nicht interessant?  Jedes Jahr werden Milliarden von Dollar mit dem Verkauf von Grippeimpfstoffen an ältere Menschen auf der ganzen Welt verdient, und hier gibt der weltweit führende Impfstoff-Händler offen zu, dass sie nicht funktionieren! Gates fügte hinzu, dass der Covid19-Impfstoff aus diesem Grund verstärkt werden muss, um ihn besonders wirksam zu machen, in der Hoffnung, dass er auch bei älteren Menschen wirkt. Aber er erwähnt natürlich nicht das große Risiko, das damit verbunden ist. Wenn Impfstoffe immer aggressiver werden, nehmen auch die langfristigen, zerstörerischen Nebenwirkungen drastisch zu.

Gates sagte wörtlich, dass mindestens 700.000 (!!!) Menschen darunter leiden werden und deshalb die Regierungen für den Schadenersatz herangezogen werden müssen. (36)

 
 

'Mindestens 700.000 Menschen werden unter den Nebenwirkungen zu leiden haben. Deshalb müssen die Regierungen für den Schadenersatz aufkommen.'

Bill Gates, IMPFSTOFF-HÄNDLER

Bill Gates erklärte sogar in einem Interview mit CBS (69): "Wir wissen nicht, ob diese Impfstoffe wirken werden" und deshalb "werden mehrere Dosen erforderlich sein". Aber dann sagt er etwas, das sein wahres Wesen und seine Motivation offenbart:

'Zum jetzigen Zeitpunkt sieht es so aus, als ob keiner der Impfstoffe mit einer einzigen Dosis wirken würde. Das war die Hoffnung am Anfang.'

Das war die HOFFNUNG ganz am Anfang? Machst du Witze? Lass diese Aussage auf dich wirken...

Nicht nur, dass jeder Impfstoff für COVID-19 immer veraltet sein wird (wie es auch bei den Grippeimpfstoffen der Fall ist!), sondern sie erweisen sich schon jetzt als sehr gefährlich.

Bei einer Studie mit einem Covid-Impfstoff von Moderna hatte die Hälfte der Probanden direkte Nebenwirkungen. (73)

Wie groß die langfristigen Gesundheitsschäden für diese Menschen sein werden, ist noch nicht klar. Aber die Erfahrung mit Impfstoffen zeigt, dass die schlimmsten gesundheitlichen Schäden immer erst Monate oder sogar Jahre später auftreten.

Bestechung durch Milliardäre


Wie wir bereits gesehen haben, belügen die großen Gesundheitsorganisationen in vielen Ländern die Menschen, für deren Schutz sie bezahlt werden, ganz unverhohlen. Warum ist das so? Die Antwort ist so schrecklich wie plump: Sie werden von den Impfstoffhändlern finanziert. Das niederländische Nationale Institut für öffentliche Gesundheit gibt zum Beispiel offen zu, dass Bill Gates ihr finanzieller Sponsor ist. (52) 

Die italienische Politikerin Sara Cunial hat dieses Thema in der italienischen Regierung energisch angesprochen. Diese mutige Frau beschuldigte die italienischen Regierungschefs der Bestechung durch Bill Gates. Sie sagte zum italienischen Präsidenten: (52B)

'Werter Präsident Conte, sagen Sie uns, wie wir Sie definieren sollen: Als Freund des Anwalts, der Befehle von einem Kriminellen annimmt?'
'Wenn Sie das nächste Mal einen Anruf von dem Philanthropen Bill Gates erhalten, leiten Sie ihn direkt an den Internationalen Strafgerichtshof für Verbrechen gegen die Menschlichkeit weiter.'

Die Tatsache, dass viele Führungskräfte in unserer Gesellschaft bestochen werden, um schmutzige Spiele zu spielen, wurde von dem bekannten britischen Politiker Nigel Farage öffentlich bestätigt. In einem offenen Interview mit dem niederländischen Reporter Robert Jensen sagte Farage:

 
 
 
 

'Jahrelang haben sie versucht, mich mit Luxus und Reichtum zu bestechen. Als erfolgreicher Geschäftsmann lebte ich aber schon so, also hat es bei mir nicht funktioniert. Die anderen Politiker in der EU fallen darauf herein. Sie bekommen eine astronomische Summe Geld und wollen diesen Luxus nicht mehr missen. Deshalb spielen sie das Spiel mit.'

Nigel Farage,
BEKANNTER BRITISCHER POLITIKER

Die Realität der Bestechung im großen Stil wurde von dem deutschen Journalisten Udo Ulfkotte aufgedeckt, der Redakteur bei einer der größten europäischen Zeitungen, der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ), war. Er schrieb das Buch 'Gekaufte Journalisten', in dem er gesteht, wie er und seine Kollegen jahrzehntelang von amerikanischen Milliardären, der CIA, dem deutschen Geheimdienst und verschiedenen Schattenregierungen bestochen wurden, damit sie nichts als Lügen schreiben. In dem Video unten macht er folgendes Geständnis:

‘Ich bin seit 25 Jahren Journalist. Mir wurde beigebracht, zu lügen, zu betrügen und der Öffentlichkeit niemals die Wahrheit zu sagen. ... Ich wurde von amerikanischen Milliardären bestochen, um zu berichten ... nicht gerade die Wahrheit.’ (26)

Journalist Udo Ulfkotte
 
 
 
 

‘Ich bin seit 25 Jahren Journalist. Mir wurde beigebracht, zu lügen, zu betrügen und der Öffentlichkeit niemals die Wahrheit zu sagen. ... Ich wurde von amerikanischen Milliardären bestochen, um zu berichten ... nicht gerade die Wahrheit.’

Udo Ulfkotte, JOURNALIST

Die Realität ist, dass superreiche Milliardäre in der Lage sind, praktisch die ganze Welt zu kontrollieren, indem sie einfach Politiker, Medien und alle Arten von Organisationen kaufen. Wenn Sie das Internet durchsuchen, finden Sie unzählige Artikel, in denen Bill Gates für seine "großzügigen Spenden" an verschiedene Organisationen gelobt wird.

Er wird immer als ihr 'Retter' dargestellt, aber in Wirklichkeit kauft er sich in diese Gruppen ein, um sie zu kontrollieren.

Gates arbeitet eng mit der berühmten Rockefeller Foundation zusammen, die einen Großteil des Bildungswesens, der Medien, der Landwirtschaft, der Lebensmittelindustrie usw. gekauft hat. Es gibt noch viel mehr darüber zu enthüllen, aber wir müssen uns auf das aktuelle Thema konzentrieren, nämlich den Plan, die Menschheit zu impfen und eine globale Kontrolle aufzubauen.

Die führenden Kirchenvertreter warnen vor globaler Tyrannei


Prominente Führer der weltweiten katholischen Kirche haben einen offenen Brief geschrieben, um die Menschheit zu warnen. Im Folgenden können Sie einige Auszüge aus diesem Brief lesen, der von Erzbischof Carlo Maria Viganò, Kardinal Gerhard Müller, Kardinal Joseph Zen und Kardinal Janis Pujats verfasst wurde. (59)

Aufgrund der offiziellen Daten über die Ausbreitung der Epidemie und die Zahl der Todesfälle haben wir hinreichend Grund zu der Annahme, dass es Kräfte gibt, die daran interessiert sind, die Weltbevölkerung in Panik zu versetzen, mit dem einzigen Ziel, ihre Bewegungsfreiheit dauerhaft und inakzeptabel einzuschränken.
Die Verhängung dieser illegalen Maßnahmen ist ein beunruhigender Schritt in Richtung einer Weltregierung, die sich jeder Kontrolle entziehen würde.
Wir dürfen nicht zulassen, dass Jahrhunderte christlicher Zivilisation unter dem Vorwand eines Virus ausgelöscht und durch eine abscheuliche technologische Tyrannei ersetzt werden, in der namen- und gesichtslose Individuen über das Schicksal der Welt entscheiden können, indem sie uns in eine virtuelle Realität verbannen.
 
 
 
 
 
 

'Die Verhängung dieser illegalen Maßnahmen ist ein beunruhigender Schritt in Richtung einer Weltregierung, die sich jeder Kontrolle entziehen würde.'

ERZBISCHOF CARLO MARIA VIGANÒ

Schließ dich der globalen Freiheitsarmee an!!


Was können wir dagegen tun? Eine ganze Menge! Die Geschichte zeigt, dass jeder Versuch, eine globale Diktatur zu errichten, immer gescheitert ist. Es gibt nicht nur das Böse in dieser Welt. Ob du nun gläubig bist oder nicht, wir alle wissen, dass es auch das Gute gibt. Und im Laufe der Menschheitsgeschichte haben wir gesehen, dass das Gute letztendlich immer über das Böse gesiegt hat. Es gibt also Hoffnung!

Wie können wir dieses Übel bekämpfen?  Wir müssen zuerst verstehen, dass es durch Täuschung funktioniert. 

Wie du im weiteren Verlauf dieser ausführlichen Dokumentation sehen wirst, wird in unserer Welt massiv betrogen. Die Covid-Zahlen werden in betrügerischer Absicht aufgebläht, Patienten werden in Krankenhäusern ermordet, Ärzte werden gezwungen, falsche Covid-Fälle zu melden, gefälschte Krankenhäuser und Prüfstellen werden eingerichtet, um die Menschen zu belügen, und noch viel, viel mehr Betrug ist im Gange. Doch bevor du über diesen schockierenden globalen Betrug mit den Covid-Zahlen liest, möchte ich dich ermutigen, dich zu entschließen, etwas gegen dieses Verbrechen zu unternehmen.

Bitte werde Teil einer weltweiten Armee von Freiheitskriegern. 

Wie kannst du mitmachen? Melde dich einfach für unsere kostenlosen E-Mails an. Nein, das ist nicht wie jede andere E-Mail-Liste, die wir alle normalerweise aus gutem Grund ablehnen. Wir stellen eine Armee von Freiheitskämpfern auf, die die Menschheit vor diesem globalen Verbrechen schützen werden, das sich direkt vor unseren Augen abspielt.

Du wirst über den großen Betrug informiert und entdeckst die Wahrheit, die dich frei macht. Du wirst gerüstet sein, um dich gegen diese Invasion der Korruption zu wehren. Wichtige neue Fakten werden mit dir geteilt, damit du nicht unwissend bleibst oder von den korrupten Medien getäuscht wirst.

Die Wahrheit wird dich dazu befähigen, dich und deine Lieben vor dem Machtstreben dieser Milliardäre zu schützen.

Also zögere bitte nicht. Niemand will nur eine weitere E-Mail mit nutzlosen Informationen erhalten; aber wir alle müssen genau über diese Weltkrise informiert werden und gestärkt werden, um uns gegen dieses globale Verbrechen zu wehren.

Melde dich jetzt an und lies dann weiter, um zu sehen, wie diese Kriminellen die Welt mit unvorstellbarem Betrug belügen.

 
 
 
 

Melde dich an, um die Wahrheit zu erfahren und die Korruption zu bekämpfen


AUFDECKUNG DES COVID-BETRUGS


Der zweite Teil dieses Dokumentarfilms wird dich vielleicht noch mehr schockieren, denn er deckt ein Ausmaß an globaler Korruption und Betrug auf, das sich niemand je vorstellen kann. Doch es ist eine dunkle Realität in unserer Welt, die ans Licht gebracht werden muss, wenn wir damit umgehen wollen. 

Ich ermutige dich, deine Augen dafür zu öffnen, offensichtliche Realitäten nicht zu leugnen - sei mutig. 

Wenn wir als Menschheit zusammenstehen, können wir es zu Fall bringen. Aber wir müssen bereit sein zu sehen, was vor sich geht, jede irrationale Verleugnung aus Angst abschütteln und uns als mutige Kämpfer für die Wahrheit erheben.

Alles, was du hier siehst, kannst du in den Dutzenden von Quellen am Ende der Seite nachprüfen. Wir verlangen nicht, dass du alles blindlings glaubst - wie viele es mit den korrupten Medien tun (!) - aber ich ermutige dich, selbst zu recherchieren, die Quellen zu überprüfen und deine eigenen Schlussfolgerungen zu ziehen.

Es ist an der Zeit, die Menschheit von dem größten Betrug zu befreien, den die Welt je gesehen hat. Der Virus ist real, und Menschen sterben daran, aber es gibt noch etwas, das weit darüber hinausgeht...

Sieh es mit deinen eigenen Augen.

Mord in New York 


New York war das Epizentrum der Covid-19-Pandemie. Im Herzen von New York liegt das berühmte Elmhurst-Krankenhaus, in dem angeblich mehr Menschen an dem Virus starben als irgendwo sonst auf der Welt.

Es ist buchstäblich das Epizentrum im Epizentrum der Pandemie.

Aus diesem Grund beschloss die erfahrene Krankenschwester Erin Olszewski aus Florida, dorthin zu gehen, um bei der Krise zu helfen. Was sie in diesem weltberühmten Krankenhaus sah, erfüllte sie jedoch mit so viel Entsetzen, dass sie beschloss, eine versteckte Kamera mitzunehmen, um zu filmen, was dort vor sich ging.