Schützen Sie sich selbst

Die Welt ist unter Beschuss! Kriminelle Multimilliardäre errichten eine Neue Weltordnung, die eine weltweite Tyrannei errichten wird. Melden Sie sich an und lernen Sie, wie Sie sich verteidigen können.


eat bugs insects world economic forum

In unserer Reihe Weltherrschaft, können Sie lesen, wie das Weltwirtschaftsforum eine offizielle Agenda hat, um die totale Weltherrschaft zu erreichen. Nach ihren öffentlichen und offiziellen Erklärungen plant das WEF, buchstäblich alles auf der Erde zu besitzen, während der Rest der Menschheit nichts besitzen wird. 

Das Weltwirtschaftsforum herrscht über die Vereinten Nationen, Weltgesundheitsorganisation und die meisten anderen globalen Organisationen. Sie behaupten, mit einer Reihe von "globalen Zielen für nachhaltige Entwicklung" "den Zustand der Welt zu verbessern". Eines dieser Ziele ist "Zero Hunger", der Plan alle Menschen der Welt mit neuen "nachhaltigen" Lebensmittellösungen zu ernähren. Dieser Plan beinhaltet die Zerstörung der natürlichen, gesunden, grasernährten Rindfleischindustrie und den Ersatz von gesundem Fleisch durch gentechnisch verändertes und stark versprühtes Pflanzenprotein; Künstliches, im Labor gezüchtetes "Plastikfleisch" und gentechnisch veränderte Insekten, die in riesigen Insektenfabriken gezüchtet werden. Auf diese Weise werden wir "den Planeten retten", sagen sie...

lab grown meat bill gates

Bill Gates - der eng mit dem WEF zusammenarbeitet - kauft eine riesige Menge an Ackerland in Amerika auf (Quelle), während er Fabriken baut, in denen synthetisches Fleisch angebaut wird (Quelle). Ja, Sie haben richtig gelesen.... Synthetisches Fleisch, das in Labors angebaut wird. 

Dachten Sie, dass Krebs bereits eine schwere Plage auf der Erde ist, die jedes Jahr Millionen tötet? Warten Sie, bis die Bevölkerung beginnt massenweise synthetisches Fleisch zu konsumieren. Rindfleisch aus industriellen Lebensmittelparzellen hat sich im Vergleich zu natürlichem, mit Gras gefütterten Rindern bereits als sehr krebserregend erwiesen. Die Krebsraten sind seit dem Anstieg der kriminalisierten, hochgiftigen Fleischindustrie durch die Decke gegangen.

„Ich wusste, dass ich Menschen Krebs verkaufte"


Eines Tages fragte ich einen Bio-Fleischmetzger in Europa, warum Bio-Fleisch so teuer ist. Er erklärte, dass er der Manager der größten Fleischindustrie Belgiens gewesen sei. Er sah mit was für Abfall die Tiere gefüttert wurden und wie sie alle sehr krank waren, weil sie zu viel Stress, zu wenig Bewegung, kein Sonnenlicht und während ihrer kurzen Existenz vergiftet waren.

"Der einzige Grund, warum diese Tiere nicht tot umfallen, ist, dass ihnen ständig Medikamente injiziert werden. Ich wusste, dass ich den Leuten Krebs verkaufte, als ich ihnen dieses Fleisch reichte. Irgendwann konnte ich mein Gewissen nicht mehr zum Schweigen bringen..."

"Jetzt verkaufe ich nur gesundes Fleisch von Tieren, die viel Platz zum Herumlaufen haben, den größten Teil ihres Lebens im Freien verbringen, nur natürliche, gesunde Nahrung essen und nie einen Tropfen Medikamente benötigen. Das sind glückliche, gesunde, starke, stressfreie Tiere, deren Fleisch ein Segen für die Menschen ist."

beef cow grass

Da sich mir dieser Metzger so öffnete, kaufte ich nie wieder Fleisch aus einem Supermarkt. Es ist eines der giftigsten "Lebensmittel", die die Menschheit je konsumiert hat.

Die finanziellen Gewaltherrscher treiben jetzt die Agenda voran, die Lebensmittelindustrie noch mehr zu vergiften, indem sie die Menschheit zwingen, ihre gentechnisch veränderten, im Labor gezüchteten, künstlichen Nahrungsmittel zu essen.

Um erfolgreich zu sein, haben sie Hunderte von Lebensmittelproduktions- oder Vertriebseinrichtungen auf der ganzen Welt zerstört. Allein in den Vereinigten Staaten wurden in den letzten Jahren mehr als hundert (!) der größten Lebensmittelunternehmen zerstört (Quelle). Erst kürzlich ging der größte Obst- und Gemüsemarkt der Welt in Paris in Flammen auf (Quelle).

Lassen Sie das auf sich wirken... Viele große Lebensmittelbetriebe in den USA und der führenden Märkte in der Welt brennen genau dann nieder, wenn das WEF davon spricht, die derzeitige Nahrungsmittelversorgung zu beenden und die gesamte Menschheit von ihren neuen synthetischen Lebensmitteln abhängig zu machen.

In den Niederlanden fordert die Regierung - die vom WEF kontrolliert wird - alle Bauern auf, einen Großteil ihres Viehs zu töten (Quelle). Die Regierung droht, das Land von Bauern zu beschlagnahmen, die sich weigern, ihre Tiere zu vernichten.

Die lächerliche Ausrede ist, dass Rinder zu viel Kohlendioxid produzieren, was "schlecht für das Klima" ist. Gleichzeitig will die Regierung Ackerland durch Industrieparks und neue Stadtgebiete ersetzen. Sie planen, alle großen Städte zu einer monströsen Mega Smart City namens TriState City Network, zu verbinden, die den größten Teil der Niederlande und Belgiens einnehmen wird. In der Tat wird dies "so viel besser" für das Klima sein als alle Kühe, die auf grünen Weiden grasen!

tristate city network

Die gleiche Agenda zieht sich um die ganze Welt. In Australien wird der Anbau eigener Lebensmittel aus Gründen der "Biosicherheit" als "sehr gefährlich" dargestellt (Quelle), und in Großbritannien behauptet die Regierung, dass Gartenarbeit Herzkrankheiten erhöht (Quelle)! Den Leuten wird gesagt, dass sie eine Gesichtsmaske tragen sollen, während sie in ihrem Garten arbeiten!

gardening heart disease

In der Zwischenzeit werden auf der ganzen Welt Insektenfabriken gebaut, um Billionen von gentechnisch veränderten Käfern zu züchten, um die natürliche Nahrungsmittelversorgung zu ersetzen.

eat bugs factory

Dieses Foto zeigt die größte Insektenfabrik der Welt, in der gentechnisch veränderte Käfer für den Massenkonsum gezüchtet werden. Den Menschen wird gesagt, dass dies "gut" für sie ist und "die Erde retten" wird - weil Kühe "gefährlich" sind.

Natürlich werden diese Insekten mit dem denkbar billigstem Zeug gefüttert, um die Kosten zu minimieren und den Ertrag zu maximieren, ähnlich wie in den hochgiftigen Fischfarmen, in denen Fische mit dem schlechtesten der schlimmsten gentechnisch veränderten "Lebensmittel" gefüttert werden (Quelle). Alles für eine "bessere und nachhaltigere Welt", jubeln die Verrückten des Weltwirtschaftsforums.

Das Ziel von "Zero Hunger" besteht in Wirklichkeit darin, die Menschheit von einer neuen künstlichen Nahrungsmittelversorgung abhängig zu machen, die vollständig vom WEF kontrolliert wird.

Der totale Wahnsinn des Weltwirtschaftsforums


klaus schwab madman

Dieser Beitrag ist Teil 4 der 7-teiligen REIHE WELTHERRSCHAFT. Dieser kritische Bericht enthüllt die offizielle Agenda für die Menschheit, wie sie von kriminellen Globalisten geplant und vorbereitet wird. Das Weltwirtschaftsforum steht an der Spitze dieses weltweiten Netzwerks von Psychopathen, die eine Agenda für die totale Weltherrschaft in jedem Aspekt des Lebens ausrollen: Wirtschaft, Gesundheitswesen, Politik, Landwirtschaft, Bildung, Unterhaltung usw.

Unser Ziel ist es, die Welt zu warnen und die Menschen zu befähigen, ihr Leben und das ihrer Angehörigen, ihre Zukunft und ihre Welt gegen die kranken Köpfe im Weltwirtschaftsforum zu verteidigen, die die verrücktesten Ideen für die Welt vorbereiten.

Einige ihrer Ideen sind:

✔︎ Die Sonne mit einem schwimmenden Platte in der Größe Brasiliens zu blockieren - um den "Klimawandel" zu stoppen
✔︎ Tötung aller älteren Menschen in der Welt, weil sie eine "Last für die Weltwirtschaft" sind
✔︎︎ Die überwiegende Mehrheit der Arbeitsplätze durch künstliche Intelligenz zu ersetzen
✔︎ Unterwerfen der gesamten Menschheit der vollen totalitären Kontrolle der KI, die jeden Aspekt unseres Lebens kontrollieren wird und dir sogar sagt, wen du heiraten sollst
✔︎ Einsperren der gesamten Weltbevölkerung in Smart Cities, die wie Open-Air-Gefängnisse mit 24/7-Überwachung funktionieren
✔︎ Aufzeichnung von allem, was Menschen tun, denken, sagen, kaufen, fühlen und sogar träumen
✔︎ Das Leben auf der Erde nur für Menschen möglich machen, die ständig durch zig-fache Impfungen injiziert werden
Und so weiter...
world domination klaus schwab

Bitte teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Kontakten, und wenn möglich unterstützen Sie uns itte in unseren Bemühungen, die Menschheit vor diesen schändlichen Plänen zu warnen.

WICHTIGE INFORMATIONEN FÜR DIE MENSCHHEIT


DIE AGENDA FÜR DIE WELTHERRSCHAFT
„Wir kaufen Politiker. Ein Senator ist sehr billig. Man kann sie für 10.000 $ kaufen.“
Der russische Präsident ist nicht der echte Wladimir Putin. Was ist hier los?
Dies ist die erfolgreichste Strategie, um die bösen Eliten zu besiegen
Q : Die militärische Geheimdienstoperation, die Amerika und die Welt rettet
Wie die ganze Welt im Besitz eines einzigen Unternehmens ist
DER SCHREI NACH FREIHEIT – Warum Cyborgs die Welt nicht retten werden
Eine digitale Zentralbankwährung schafft nie dagewesene Möglichkeiten für Tyrannei
Wie Regierungen Manipulationstechniken nutzen um das menschliche Verhalten zu verändern
Kinder sollten Sexualpartner haben, sagt die UN
Die Weltgesundheitsorganisation ist eine Eine-Welt-Regierung
Wie Bill Gates als wahrer Weltdiktator funktioniert
 
 
 
 
 

Registrieren Sie sich und erhalten Sie
lebensrettende Informationen